Historie

 

 

1993

Gründungsversammlung am 3. Mai, 20 Gründungsmitglieder

In den Jahren nach der Gründung wurden u. a. folgende Veranstaltungen durchgeführt:


1993

  •  Kultursommer Rheinland-Pfalz, Thema "Europa"
  • 1. Crackers-Konzert
  • 1. Konzert mit den Spiritual-Singers aus Polen

 

1994

  •   2. Crackers-Konzert
  • "Der rote Hahn" mit Manfred Kessler
  • Öko-Markt im Schlosshof
  • Herberts Kindershow

 
1995

  •  "Dädalus und Ikarus" mit Rolf Härter
  • Autorenlesung Ulrich Nordmann/Elfriede Karsch
  • Schlosshofmarkt

 

1996

  •   2. Konzert mit den Spiritual-Singers aus Polen
  • Abendkonzert in der Martinskirche mit Prof. Poos & Ute Ringhandt

 

1997

  •  Vortrag Roland Berthel "Zauberwelt der Orchideen"

 

 1998

  •  4. Veranstaltung "Küche & Kultur" mit dem Modern-Oberzunft-Duo

 

1999

  •  Zukunftsmarkt im Schlosshof

 

2000

  •  Waldlaubersheimer Schriftenreihe "Schweizer Zunft"
  • Kunst im Treppenhaus, Alte Schule

 

2001

  •   Kultursommer Rheinland-Pfalz, Thema "Stadt Land Fluß" mit der Veranstaltung "Land schaf(f)t Stadt" im Schlosshof
  • 5. Veranstaltung "Küche & Kultur": das etwas verspätete Weihnachtsmenu mit Different Sounds
  • Lesung Hotte Schneider: "Die Tigerin"

 

2002

  •  Hotte Schneider und die Bulldog-Band
  • 6. Veranstaltung "Küche & Kultur": Wintermenu mit Zitherspieler Siegfried Gramm
  • 7. Veranstaltung "Küche & Kultur": Herbstmenu mit Autorenlesung der Künstlergruppe "Die Sieben", Iris Ottes

  

2003

  • 8. Veranstaltung "Küche & Kultur": Gallisches Gelage im Pfarrgarten mit Michael Langhans
  • 3. Crackers-Konzert
  • Autorenlesung mit Ulrich Nordmann

  

2004

  •  "Vincent van Gogh". Eine biografische Collage von und mit Walter Vogt, Musik: Thomas Weithäuser
  • "Ach wie hängt sie mir am Munde" mit Jürgen Thelen.
  • 9. Veranstaltung "Küche & Kultur": Ein Menu wie ein Gedicht mit Edmund Scherer

 

2005 

  •  Kultursommer Rheinland-Pfalz, Thema "Ein Land - viel(e) Kultur(en)" mit verschiedenen Veranstaltungen: Orgel-Trio, Vorträge
  • 1. Jiddisches Konzert vor dem alten Gebetshaus mit "Margaritkes"
  • 10. Veranstaltung "Küche & Kultur": Mediteranes Herbstmenu mit Ohrwurm-Quartett

 

2006 

  •  4. Crackers-Konzert
  • 2. Jiddisches Konzert vor dem alten Gebetshaus mit Guido Blume et al. mit dem Programm 'SS BRENNT, BRIDER, 'SS BRENNT
  • Vinyl-Retter-Party mit Franz Urhahn
  • 11. Veranstaltung "Küche & Kultur": Paella und Poesie mit Azteca

 

2007

  •  Autorenlesung Hotte Schneider im Faustschen KunstKeller: "Geschichte der Waldeck"
  • 3. Jiddisches Konzert vor dem alten Gebetshaus mit "Dreydele"
  • 12. Veranstaltung "Küche & Kultur": Mundartmenu mit Gerd Engbart (Schnorrenberger)
  • Kabarett "Büb Käzmann" in Werners Kulturscheune
  • Vinyl-Retter-Party mit Franz Urhahn
  • Bilder-Sonntag

 2008

  •  Rezitationen berühmter Monologe und Dialoge aus Goethes "Faust" von und mit Walter Engelmann im Faustschen KunstKeller
  • Kabarettistische Weinprobe im Weingut Burckhardt mit Gerd Kannegieser: "For dehäm rum reichts" - Kullinarische Kleinig(köstlich)keiten von Kultur vor Ort
  • 4. Jiddisches Konzert vor dem alten Gebetshaus mit "Margaritkes"  -> wegen Erkrankung leider ausgefallen
  • Geführte Pilzwanderung im Soonwald - Pilz- und Wildgulaschessen im Faustschen Hof
  • Herausgabe eines historischen Kalenders mit Waldlaubersheimer Motiven
  • 13. Veranstaltung "Küche & Kultur": Cucina & Musica mit dem Gitarrenduo Faus - Kluschat
  • Konzert mit der Gruppe "Thalamus" in der Domberghalle (Folk, Rock, Pop, Blues)

 

2009

  •  1. Kulturgrillen - Grillkultur
  • Autorenlesung Gerd Schowalter "Von der Schulangst zum Schullehrer" im Faustschen KunstKeller
  • KvO kocht für Bedürftige
  • 5. Crackers-Konzert unter Federführung von Jugend e. V.
  • Kaberett "Büb Käzmann" (neues Programm) in Werners Kulturscheune
  • 4. Jiddisches Konzert vor dem alten Gebetshaus mit "Margaritkes"
  • Spazieren und Probieren - Eine musikalische Weinwanderung mit dem POPCOR sowie dem Weingut Merg-Frick
  • 2. geführte Pilzwanderung durch den (tiefen) Soonwald
  • 14. Veranstaltung "Küche & Kultur": Geschichten vom Schinderhannes mit räuberisch gutem Menu (mit Thelonius Dilldapp alias Jürgen Thelen)
  • Rezitationen aus Werken von Friedrich Schiller - 2. Veranstaltung von und mit Walter Engelmann im Faustschen KunstKeller

 

 2010

  • Vernissage mit der Künstlerin Andrea Wessley im Weingut Paulus -  Orientalischer Tanz mit der Gruppe Neshmasana  
  • "Bewegte Zeiten" - eine historische Reise ins 18. und 19. Jahrhundert mit Frau Elke Schowalter. Übergabe historischer Dokumente aus dem Raum Bad Kreuznach an Kultur vor Ort. Wie immer im Fautschen KunstKeller.
  • KvO kocht für Bedürftige. Wie auch in 2009 in der Heilig-Kreuz-Kirche in Bad Kreuznach.
  • Coctail-Stand auf dem Dorffest
  • Waldlaubersheimer Familiennamen und deren Ursprünge - eine Recherche beginnend im 16. Jahrhundert. Von und mit von Herrn Heinz-Walter Burckhardt im Faustschen Kunstkeller. Übergabe umfangreicher Unterlagen an den Verein.
  • 75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Waldlaubersheim: Teilnahme am "Wettkampf"
  • 15. Veranstaltung "Küche & Kultur". Diesmal ein mittelalterliches Mahl unter Begleitung durch den Geschichtenerzähler, Tanzmeister und Herold Chnutz vom Hopfen
  • 3. Veranstaltung mit Walter Engelmann - "Rechtssprüche und Rechtsbrüche in deutschen Gedichten". Freie Rezitation vieler Gedichte mit zeitgeschichtlichen Hinweisen und Hintergrundinformationen im Faustschen Kunstkeller

 

2011

  • Jahresauftakt: Nachtwächter-Wanderung mit Chnutz vom Hopfen in Bad Münster a. Stein-Ebernburg, anschließend Einkehr im historischen Amtshof
  • KvO kocht für Bedürftige: wie in den voran gegangenen Jahren bekocht und verköstigt KvO wieder rund 100 Hungrige in den Räumen der Heilig-Kreuz-Kirche in Bad Kreuznach. Neben Kochen, Ausgabe, usw. wird auch die Logistik gestemmt
  • Zum 2. Mal: Coctailstand auf dem Dorffest
  • Kabarett im Schloßhof - Frederic Hormuth: Charaktersau sucht Trüffelschein. Im Weingut Burckhrdt
  •  Krimiwanderung mit Thomas Scheffler - Weinverkostung in div. Weingütern und Autorenlesung ("Tödliche Verkostung")
  • Veranstaltung mit W. Engelmann "Die Staufer - Macht und Mythos" im Faustschen Kunstkeller
  • 16. Veranstaltung Küche & Kultur: "Wenn die Ente mit dem Rettich ....", Kulturbeitrag von Gerd Kannegiesser "Was gäbts dann do zu lache?" 
  • So! ... und nicht anders. 100% acapella vom Feinsten in der Domberghalle

 

2012

  • Vortrag Herr H.-W. Burckhardt - "Das Leben in Waldlaubersheim zwischen 1780 und 1830. Nach Originalaufzeichnungen des Waldlaubersheimer Bürgers Heinrich Conrad Haas"
  • 2. Wintergrillen im Faustschen Hof
  • KvO kocht für Bedürftige: wie in den voran gegangenen Jahren bekocht und verköstigt KvO wieder rund 100 Hungrige in den Räumen der Heilig-Kreuz-Kirche in Bad Kreuznach. Neben Kochen, Ausgabe, usw. wird auch die Logistik gestemmt
  • Vortrag Dr. G. Drenda, Univ. Mainz: "Das Hochdeutsch ist dem Platt sein Tod. Hat der Dialekt eine Zukunft?" - Zur Historie und Entwicklung des Waldlaubersheimer Dialekts
  • Kultur vor Ort spendet der Ortsgemeinde eine Friedhofsbank
  • Coctailstand auf dem Dorffest
  • 5. Jiddisches Konzert vor dem alten Gebetshaus mit den Margartikes
  • Theater auf der Dombergbühne: Rokoko-Musik-Zauber-Theater "Gustafs Skal". Aus dem Leben des Carl Michael Bellman mit Jürgen Thelen und Andreas Krall
  • 17. Veranstaltung Küche & Kultur: "Gespießtes Wild im Cowboy-Look ...", Kultur vom "Hochwald-Cowboy" Martin Weller

 

2013

  • 3. Wintergrillen im Faustschen Hof
  • Vortrag Herr H.- W. Burckhardt "Volkszählung 1849 - Namen, Zünfte, Verbindungen in die aktuelle Zeit" - Geschichten und Informationen aus vergangener Zeit.
  • "Spiel nicht mit den Schmuddelkindern" - Uli Holzhausen singt Chansons von Franz-Josef Degenhardt. Akkordeon: Matthias Leßmeister.
  • Coctailstand auf dem Dorffest
  • Orgelkonzert mit Prof. T. Mäder, Roxheim. Barocke und zeitgenössiche Werke werden auf der historischen Stumm-Orgel der Martinskirche in Waldlaubersheim präsentiert. Kaffee und Kuchen von KvO.
  • Konzert in der Martinskirche mit dem Collegium Musicale Bingen unter der Leitung von Wolfgang Thiel: Werke von J. S. Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, u. a.
  • Kabarett auf der Dombergbühne: Daniel Helfrich "Das halbnackte Grausen".
  • Weihnachtsmarkt im Schloßhof: KvO verköstigt die Besucher.

 

2014

  • KvO kocht für Bedürftige in der Heilig-Kreuz-Kirche in Bad Kreuznach.
  • Vortrag Herr H.-W. Burckhardt: Auswanderer aus Waldlaubersheim nach Nordamerika sowie nach Brasilien. Ein Rückblick in die Zeit von ca. 1700 - 1900.
  • Coctailstand auf dem Dorffest.
  • Getränkestand auf der Kerb.
  • 18. Veranstaltung "Küche & Kultur": Dilldapp und Dattel-Dip. Die kulturellen Beiträge diesmal wieder in bewährter Weise von Thelonius Dilldapp (mittelalterliche Verse und Musik).
  • "Duo Balance" in der Domberghalle mit Liedern aus allen Teilen der Welt.
  • Weihnachtsmarkt in Waldlaubersheim: KvO sorgt sich um das leibliche Wohl.

 

2015

  • Vortrag Frau Schowalter: Feier zwischen Glauben und Tradition -  die Konfirmation aus historischer Sicht. Übergabe historischer Originaldokumente zum Thema.
  • "Der, der meine Lieder singt". Uli Holzhausen, begleitet von Matthias Leßmeister, präsentiert Balladen und Chansons von Franz-Josef Degenhardt.
  • Getränkestand auf der Kerb.
  • 19. Veranstaltung "Küche & Kultur:" Chnutz(eln) und Gruseln. Leckere Köstlichkeiten von den Köchen von KvO, Kulturbeitrag vom Geschichtenerzähler, Herold und Tanzmeister Chnutz vom Hopfen.
  • 4. Wintergrillen im Faustschen Hof
  • Teilnahme und Ausrichtung "Offene Türen im Advent" auf dem Viktoriaplatz

 

2016

  • Vortrag Herr H.-W.Burckhardt: Waldlaubersheim um die Zeit des 1. Weltkrieges
  • Matinee im Schloßhof mit "Nostalgie de Paris". Kleine Köstlichkeiten von KvO zubereitet.
  • Im Rahmen des Dorffestes Übergabe eines "Backes" auf dem Viktoriaplatz und zeitgleiche Einweihung mit verschiedenen Pizzen.
  • KvO betreibt den Getränkestand auf der Kerb.
  • Das Klapptheater des Marcus Gräff in der Domberghalle.
  • Letztes Mal: Küche & Kultur. Mit der 20. Veranstaltung von K&K verabschiedet sich dieses Format. Ganz im Sinne der ersten Veranstaltung haben die sich Mitglieder einen genußvollen Abend beschert. Die Kultur kam von "Jo der Gaukler".
  • Der Nikolaus kommt ... im Zuge von "Offene Türen im Advent".
  •  

 

 

 

Nach oben